Vom Club zur Mikro-Konjunktur

Keynote von Dimitri Hegemann (Tresor Foundation Berlin)

Clubs sind Kulturräume. Sie fördern die Attraktivität und die Lebensqualität unserer Städte. Clubs bereichern und erweitern die bestehenden kulturellen Angebote und sind ein wichtiger Standortfaktor. Sie sind unverzichtbare Bestandteile im Prozess auf dem Weg zu einer „Creative City“. Clubs sind Teil der Lösung im Bemühen um eine Revitalisierung und Aufwertung der Städte.

Ziel der Keynote ist es, dass der Club die Lösung ist und dass er Kollektiven, Künstler:innen, Crews und Kreativen eine Plattform gibt, sie vernetzt, ihre Sichtbarkeit erhöht und Dialoge zwischen den einzelnen Gruppen fördert. Durch Inspiration, Dialog und Erfahrungsaustausch sollen vorhandene Kenntnisse der Teilnehmer:innen erweitert und ein neuer Unternehmergeist gefördert werden, der sich potenziell zu einer Mikro-Konjunktur entwickeln kann.

TBA

Dimitri Hegemann