14:45 | Music Declares Emergency

Workshop & Siebdruckaktion mit Tabea Booz und Jules (Music Declares Emergency und SUSTAIN)

Ganz nach dem Motto von Music Declares Emergency (kurz: MDE) „NO MUSIC ON A DEAD PLANET” liegt es an uns, dem Klimawandel entgegenzuwirken. Die besondere Möglichkeit der Musikbranche: Menschen positiv erreichen und Sprachrohr sein, denn hier gibt es die Stimmen, die Bühnen und ein Publikum. Die Workshop-Leiterinnen Tabea Booz und Jules erarbeiten mit den Teilnehmenden ein Ideennetz an Handlungsmöglichkeiten, so dass alle mit neuen, nachhaltigen und vor allem konkreten Ideen an der Hand nach Hause gehen.

Im Happen Hof gibt es ganztags den MDE Stand mit einer Siebdruck-Station von SUSTAIN, mit den Gründern Miriam und René, die bereits bewiesen haben, wie konsequent nachhaltiges Merchandising auch in größerem Rahmen funktionieren kann – z.B. auf der Milky Chance Europatour. Sie stehen euch Rede und Antwort in Sachen Nachhaltigkeit im Merchandising und in der Eventbranche und ihr könnt euch das bekannte „NO MUSIC ON A DEAD PLANET” Design selbst auf euer mitgebrachtes T-Shirt drucken lassen.

Workshop: 14:45 – 15:45 | impact hub / board room

Siebdruck-Station mit Sustain: 13:00 – 18:00 | im wizemann / Happen (Hof)