Pressestimmen

Die ABOUT POP erregt Jahr für Jahr ein breiteres Presseecho, dafür sorgen wir auch jederzeit mit Kontakt zu all unseren Speaker:innen und Liveacts. Neben diversen Vorberichten und Veranstaltungshinweisen freuen wir uns auch über vielfältige Nachberichterstattung!

ABOUT POP Konferenz & Festival, 23.07.2022, Im Wizemann, Stuttgart (gig-blog.net, 26.07.2022)
„In den letzten Wochen kam man bei der Vielzahl der Plakate in der Stadt kaum daran vorbei, am vergangenen Samstag fand das vierte About-Pop-Festival statt, die gleichzeitig auch die vierte About-Pop-Konferenz war. Das Popbüro der Region Stuttgart hat einmal mehr ein umfangreiches Tagesprogramm auf die Beine gestellt – Konzerte, Diskussions-Runden, Lesungen, Workshops und die ein oder andere Hybrid-Form ließen das Programmheft zu einem beeindruckenden Umfang gedeihen. Um es gleich vorab offen zu kommunizieren – es gelang uns, nur einen bescheidenen Auszug dieses vielfältigen und spannenden Programms zu besuchen, zu verlockend waren der angenehm luftige Außenbereich und die zahlreichen Begegnungen im Laufe des Tages und am Abend, sodass sich der Blick auf die Konzerte fokussierte und die Panels dann doch eher außer Acht ließ. Falls es die Ein oder der Andere nicht bis zum Ende des Artikels schaffen sollte, sei an dieser Stelle schon gesagt: Geht unbedingt zur About-Pop-Konferenz 2023!“

Tipps für Newcomer:innen in Stuttgart: Hier werden Nachwuchskünstler:innen unterstützt (Stadtkind / Stuttgarter Zeitung – StZPlus, 25.07.2022)
„Mit der vierten About-Pop-Konferenz verwandelte das Popbüro am Samstag, den 23. Juli, das Wizemann Areal in eine Festival-Zone: Mit regionalen und internationalen Bands, Künstler:innen, Newcomern und einer Nachwuchsbühne im Open Air Bereich. Neben zahlreichen Veranstaltungen, Projekten, Seminaren und Workshops stehe man dem musikalischen Nachwuchs auch beratend zur Seite: „Denn viele Künstler:innen, die noch ganz am Anfang stehen, wissen erstmal gar nicht wohin. Wie kommt man an Auftritte? Was verlange ich an Gage? Wie promote ich mich? Alles Fragen, bei denen wir unterstützen können. […]“

Mehr Clubkultur für weniger Abwanderung – Kulturmanager Dimitri Hegemann will Städte aufwerten (SWR 2, 22.07.2022)
„About Pop ist das Festival und die Konferenz für Popkultur in Stuttgart. Am 23.7.2022 gibt es dort wieder Austausch und Diskurs über gesellschaftlich relevante Themen unserer Zeit gepaart mit 20 Bands. Mit dabei ist auch der Kulturmanager Dimitri Hegemann, sein besonderes Augenmerk gilt der Clubkultur in Deutschland. „

Geflüchtete Rapperinnen aus der Ukraine: Fo Sho beim „About Pop“-Festival in Stuttgart (Stuttgarter Zeitung – StZPlus, 20.07.2022)
„Zum Schluss geht es nach Ludwigsburg ins Landratsamt. Knapp vorbei an Bietigheim, Heimat erfolgreicher Deutschrapper. Wir legen Rin auf („Wow!“) und Shindy („Der klingt wie wir“) und spielen dann eine Fo-Sho-Single. Die Damen singen auf der Rücksitzbank mit. Ein Moment zum Festhalten. Musik bleibt einfach die schönste Sprache einer Welt. Auch Putin bringt sie nicht zum Verstummen.“

ABOUT POP: Gigs und Know-how bei Stuttgarter Festival (laut.de, 18.07.2022)
„Die ABOUT POP steht vor der Tür. Irgendwo zwischen Festival und Konferenz bietet das Event am 23. Juli im Wizemann in Stuttgart spannende Programmpunkte aus dem Bereich Pop: von Jugendkultur in der Stadtgesellschaft über „How to survive as a pop artist“ bis hin zum Thema Nachhaltigkeit im Nachtleben. Während tagsüber im Open Space und in Workshops gegrübelt, diskutiert und sich ausgetauscht wird, sorgen zahlreiche Artists für ein buntes Musikprogramm. Insgesamt gibt es um die 20 Liveacts, die im Club, Studio, Impact Hub und auf einer Open-Air-Bühne auftreten. „

Diese Highlights erwarten euch bei der About Pop (Stadtkind / Stuttgarter Zeitung, 18.07.2022)
„Die vierte About-Pop verwandelt das Wizemann am Samstag, den 23. Juli, in eine Festival-Zone: Mit zahlreichen regionalen und internationalen Bands, Künstler:innen und Newcomern auf vier Bühnen kann man nicht mehr von einer kleinen Musik-Konferenz für Nerds sprechen. Das sieht auch Popbüro-Chef Walter Ercolino so: „Die vierte About Pop ist zum Festival geworden, mit über 20 Bands auf vier verschieden Bühnen, eine davon sogar im Open Air Bereich.““

Vereinbarkeit und Gleichberechtigung: Elternschaft in der Popmusik (Stuttgarter Zeitung – StZPlus, 16.07.2022)
„[…] „Das sind Schritte in die richtige Richtung“, so Posch. „Wenn man als Künstlerin oder Künstler gebucht wird, sollte gefragt werden, ob es Kinder gibt, die mitreisen, ob man ein Familienzimmer, einen Stillraum, Betreuung hinter der Bühne braucht.“ Dafür braucht es, wie kann es anders sein: mehr Geld. Bei der „ About Pop“-Konferenz am 23. Juli im Wizemann in Stuttgart findet das Panel „Parenthood in der Popmusik“ statt: Marit Posch, die Musikerin Tabea Booz und Tourmanager Julian von Zittwitz werden über das Thema diskutieren. Moderiert wird das Ganze von unserer Autorin Anja Wasserbäch.“

Das Hip-Hop-Trio „Fo Sho“ aus der Ukraine – eine Begegnung mit den drei außergewöhnlichen Schwestern – im schwäbischen Schwieberdingen (SWR 2, 14.07.2022)
„So hatten sie sich das Jahr 2022 ganz bestimmt nicht vorgestellt. Das Trio Fo Sho. Drei Musikerinnen, die eigentlich gerade ihr erstes Album rausbringen und auf europäischen Festivals spielen wollten. Stattdessen leben die Frauen aus Charkiw jetzt in einer Wohnung in Schwieberdingen, wo sie vor dem russischen Angriffskrieg Zuflucht gefunden haben. Jetzt wollen sie ihre Musik erst recht mit der Welt teilen. Wir haben die drei Schwestern in ihrem Exil, in Schwaben – getroffen.“

About Pop in Stuttgart: Was Sie über das große Stuttgarter Popspektakel wissen sollten (Stuttgarter Zeitung, 05.07.2022)
„Bei der Konzeption des Festivals orientiert sich der Veranstalter, das Pop-Büro Region Stuttgart, an etablierten Besuchermagneten wie dem Reeperbahn-Festival in Hamburg, dem c/o-pop-Festival in Köln oder der Pop-Kultur in Berlin. „Ein vergleichbares Angebot wollen wir auch in der Region Stuttgart schaffen“, sagt Walter Ercolino, Leiter des Pop-Büros. Regionale Musiker wie auch Musikschaffende von außerhalb sollen die Möglichkeit erhalten, Bühnenerfahrungen zu sammeln und sich mit anderen Künstlern zu vernetzen.“

ABOUT POP 2022 – Noch mehr Acts und Programm (kessel.TV, 22.06.2022)
„Erst Konferenz, dann Festival, powered by Pop-Büro Region Stuttgart: Im vergangenen Herbst fand die Popkultur-Konferenz ABOUT POP zum dritten Mal und erstmals in einem größeren Rahmen im Wizemann statt. Der Mix aus tagsüber Podium und abends Pop kam ziemlich gut an, daran möchte am 23. Juli, wieder im Wizemann, andocken. […] Dieses Jahr dehnt man sich im Wizemann räumlich noch weiter aus und neben den Panels, Workshops und Keynots sollen noch stärker die Musikacts in den Fokus rücken. Jetzt wurden die nächsten Programmpunkte und Künstler*innen bekannt gegeben.“

ABOUT POP 2022 | Festival & Konferenz zur europäischen Pop-Kultur (zeitblatt.de)
„Popkultur ist die Leitkultur unserer Zeit. Die Diskurshoheit in Medien und Wissenschaft beanspruchen dennoch andere Player. Das Pop-Büro Region Stuttgart will daran etwas ändern und gründete 2019 ABOUT POP. Das ursprünglich primär als Konferenz konzipierte Format hat eine rasante Entwicklung durchlaufen. Mittlerweile bildet ABOUT POP sämtliche Trends der Pop- und Clubkultur ab und klinkt sich in die aktuellen Debatten ein. Sie ist Diskussionsplattform und Branchentreff ebenso wie ein Festival mit einem ausgeprägten Riecher für den musikalischen Zeitgeist.“

ABOUT POP 2021

ABOUT POP Konferenz, 30.10.2021, Im Wizemann, Stuttgart (gig-blog.net, 01.11.2021)
„Die Kulturpolitik der Zukunft wird sich daher stärker auch der Populären Kultur öffnen. Darauf haben sich die Und es ist echt beeindruckend, wie groß das Popbüro dieses Event angelegt hat und was für schwergewichtige Speaker:innen und Künstler:innen es gewinnen konnte. […] Die About Pop Konferenz und ihre Themen sind hoch relevant. Gerade – aber nicht nur – in Pandemie-geschüttelten Zeiten muss die „Branche“ den Diskurs bestimmen, sichtbar bleiben und Impulse setzen. Und dass Stuttgart, wo im Bereich Popkultur besonders viel zu tun ist, damit auch zu einer Landmarke in der Pop-Landschaft wird, war längst überfällig. Wir sehen der About Pop 2022 jedenfalls mit Spannung entgegen!“

„Wie wird Pop nachhaltiger?“ (Stuttgarter Zeitung – StZPlus, 01.11.2021)
„Wenn die Zukunft nachhaltiger sein muss, gilt das auch für das Popgeschäft – das würden wohl viele auf der „About Pop“-Konferenz an diesem Samstag unterschreiben. Doch wer die Konferenz im Wizemann verfolgt, merkt rasch: Dieser Wandel geschieht auf vielen Ebenen. Im „Impact Hub“ des Areals steht am Nachmittag die Frage im Raum, wie Festivals und Konzerte ökologisch nachhaltiger werden können.“

„Wie viel Rassismus, Antisemitismus und Sexismus lauern im Pop?“ (Stuttgarter Zeitung – StZPlus, 01.11.2021)
„Es sind vor allem jene großen Debatten zu spüren, die die weitere Gesellschaft umtreiben – und das Programm scheut dabei auch nicht die Schattenseiten der Popkultur.“

Stuttgarter Nachtleben: Das wünschen sich Künstler für die Zukunft (STUGGI.TV, 30.10.2021)
„Im Wizemann diskutierten am Samstag bei der „About Pop“-Konferenz Experten und Künstler, wie sich die Branche möglichst schnell von den Pandemie-Folgen erholen kann. Nationalen und internationalen Künstlern wurde im Areal den ganzen Tag über eine Live-Bühne geboten.“

Perspektive Pop – zwei Millionen Euro für Live-Musikszene (Pressemeldung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW, 30.10.2021)
„Die Kulturpolitik der Zukunft wird sich daher stärker auch der Populären Kultur öffnen. Darauf haben sich die Regierungsparteien in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski am Samstag (30. Oktober) anlässlich der About Pop-Konferenz in Stuttgart. Die Staatssekretärin diskutiert auf einem Panel mit VertreterInnen von Kultur und Stadt über den Wert von Musik und die Frage, wie nachhaltige Popförderung gelingen kann.“

Wenn Festivals zu „Green Camps“ werden – Nachhaltigkeit auf der About Pop-Konferenz (SWR 2, 29.10.2021)
„Wie kann man große Musik-Festivals wie das Wacken Open Air oder das Melt ökologisch nachhaltiger machen? Diese Frage diskutiert die „About Pop“-Konferenz in Stuttgart.“

„About Pop Konferenz in Stuttgart: Wie sieht die Zukunft der Popmusik aus?“ (Stuttgarter Zeitung – StZPlus, 27.10.2021)
„Über Pop sprechen, die Zukunft der Popkulturszene ausloten und Popmusik lauschen: All das will die „About Pop“-Konferenz am kommenden Samstag, 30. Oktober, auf dem Wizemann-Areal bieten. Das Stuttgarter Popbüro hat dazu ein umfangreiches Konferenzprogramm mit hochkarätig besetzten Diskussionspanels und Vorträgen auf die Beine gestellt, umrahmt von Konzerten und Workshops bis in den späten Abend hinein.“

About Pop 2021 in Stuttgart mit MUSIKEXPRESS-Autor Linus Volkmann (Musikexpress, 27.10.2021)
„Bei der Konferenz in Stuttgart werden neue theoretische Diskurse, kollektive Ansätze, kulturelle Verortungen sowie ökonomische und soziale Transformationen in der Popkultur diskutiert. Mit dabei sind auch MUSIKEXPRESS-Autor Linus Volkmann und ROLLING-STONE-Schreiber Jens Balzer.“

About Pop in Stuttgart – Das erwartet euch bei der Pop-Konferenz (Stadtkind, Stuttgarter Zeitung, 26.10.2021)
„Das Stuttgarter Popbüro veranstaltet am 30. Oktober die About-Pop-Konferenz im Wizemann: Von Live-Konzerten über Panels und Keynotes bis zu Workshops – das Programm verhandelt neben verschiedenen Aspekten der Popkultur auch das Nachtleben und die dahinterstehende Ökonomie nach Corona.“

About Pop 2021 – 30. Oktober im Wizemann Areal (Kessel.tv, 26.10.2021)
„Das Pop-Büro Region Stuttgart macht im Oktober 2021 noch große Dinge und veranstaltet am Samstag, 30. Oktober die ABOUT POP im Wizemann Areal, ein Tag im Zeichen der Popkultur, von Panels bis Konzerten, von Keynotes bis Workshops, vom berühmten Networking bis zum Kurs Musikproduktion.“

About Pop 2021 – Dritte Popkultur-Konferenz in Stuttgart (Offizielle Meldung der Stadt Stuttgart, 25.10.2021)
„Neben spannenden Vorträgen bietet das Pop‐Büro Region Stuttgart ein vielfältiges musikalisches Programm, unter anderem kuratiert durch das KOMMA Kulturzentrum Esslingen.“

Vorschau: ABOUT POP Konferenz (gig-blog.net, 14.10.2021)
Am Samstag, 30. Oktober, findet im Wizemann-Areal die dritte und bisher größte Auflage dieses vom Popbüro Region Stuttgart organisierten Events statt. Und das 12-stündige Programm, das in zwei großen Blöcken parallel in drei Streams stattfindet, bietet nicht nur spannende Gäste aus Stuttgart und ganz Europa, es ist so vielfältig wie die Popkultur selbst: Keynotes, Panels, Vorträge, Lesungen, Ausstellungen, Kurzfilme – und natürlich: Konzerte!

Konferenz ABOUT POP 2021 – Stuttgart wird zum europäischen Hub der Popkultur (zeitblatt.com)
„Die Liste der Gäste, die das Pop-Büro Region Stuttgart für ABOUT POP gewinnen konnte, liest sich wie ein Who’s Who der Musikbranche und Kulturpolitik.“