Anne Vieth

Anne Vieth studierte in Hamburg Kunstgeschichte, Germanistik und spanische Literaturwissenschaften. Auf die Magisterarbeit über die amerikanische Künstlerin Agnes Martin folgte die Promotion »ADDICTED TO WALLS. Zeitgenössische Wandarbeiten im Ausstellungsraum«. Sie absolvierte ihr Volontariat an der Kunsthalle Mannheim, wo sie im Anschluss als wissenschaftliche Assistentin der Direktorin arbeitete. Von 2014-2016 war sie an den Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden tätig. Seit Januar 2017 arbeitet sie als Kuratorin am Kunstmuseum Stuttgart. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst. Im Kunstmuseum Stuttgart betreut sie neben der Kunst nach 1945 die Sammlungsbestände von Otto Dix und Fritz Winter. Sie kuratierte in Stuttgart die Ausstellungen Patrick Angus. Private View, Ekstase und WÄNDE I WALLS.